Dr. Franz Rieger
Facharztpraxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  Startseite  
Schwindelursachen                        weiter zu "Untersuchungen"

 

Anatomie des Ohres und des Gleichgewichtsohrgans
 
Das Gleichgewichtssinnesorgan steht in enger Verbindung mit dem Hörsinnesorgan im Innenohr.
Um im Gleichgewicht zu sein, brauchen wir das  Gleichgewichtsorgan im Innenohr, Sinnesfühler an unseren Gelenken, die Gleichgewichtszentren im Gehirn,  und unsere Augen. 
 
Schwindelinformation
 
Schwindelursachen
 
Schwindeluntersuchung
 
Therapie
   
 
 
   
   
  HNO-Erwachsene
  Impressum
        Störungen an jedem dieser Orte können sich in Schwindel äußern.
Ursachen für Schwindel
können Durchblutungsstörungen, Entzündungen,  ein  Riss in den Bogengängen oder eine Absprengung von Gleichgewichtssteinchen  sein. 
In ganz seltenen Fällen kann eine gutartige Geschwulst am Hörnerven für Schwindel verantwortlich sein.
Sauerstoffmangel in den Gleichgewichtszentren im Gehirn kann ebenfalls zu Schwindel führen.
Probleme an den Halswirbeln oder den Augen können ebenfalls Schwindel und Gangunsicherheit hervorrufen.